Pflanzen Trancen-Begegnung mit dem Geist von Heilpflanzen

Kommende Sonntags Termine 2020            im Wendland 

22. Februar -Schneeglöckchen 

26. April- Gundermann 

28 Juni- gelbe Schwertlilie an der Jeetzel

12 Juli   Johanniskraut am Waldrand bei Breese im bruche

16 August  Triple fun!  einjähriger Beifuß Artemisia annua, Beifuß Artemisia vulgaris, Wermut Artemisia absinthuium an der Elbe

13 September  Sonnenblumen auf dem Feld

 

Was ist Pflanze? 

"Komm in mich und lass mich ein" ist ein Spruch nepalesischer Schamanen, 
wenn sie  Verbindung mit einem heilsamen Geist aufnehmen wollen.
Während der Sitzung möchte ich den Zugang zur heilsamen Pflanzenwelt mittels sanfter Trancetechniken vermitteln.
In der Begegnung mit Pflanzenwesen zeigt sich 
uns deren feine Intelligenz und 
Hilfsbereitschaft als kräftigende Verbündete.
Die Trance kann eine Methode sein die tiefe Verbindung mit allem Lebendigem zu spüren,
eine Tür in die Schönheit der Schöpfung.
Als einer der vielen Funken, die durch die Welten fliegen, der stark macht und es ermöglicht die eingelernte,
 von unseren Denkgewohnheiten geprägte,
 relative Wirklichkeit beengter Wahrnehmung zu verlassen.
So möchte ich die Liebe , den Respekt und die Hochachtung
 die ich für die Pflanzenfreunde und die Erde empfinde,
 teilen und verteilen.
Wieder die Möglichkeit  fühlen, wie alles Leben verbunden ist.
Und intelligente Welten der Natur um uns sind, die Nahrung für unseren Geist und unsere Herzen und Seelen schenken.